Infoupdate #1 Mobilisierung gestartet!

In 10 Tagen ist es soweit, wie jedes Jahr werden wir am 23. Februar in Pforzheim gemeinsam gegen die faschistische Fackelmahnwache demonstrieren.

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Ermittlungsausschuss (EA) und Demosanitäter geben. Die Nummer des EA lautet: 015237658669
Dort könnt ihr Anrufen, wenn ihr Festnahmen beobachtet oder selbst festgenommen werdet. Bitte gebt dort Name, Anschrift und Geburtsdatum der/des Betroffenen an.

Die Aktionskarten werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Dieses Jahr werden wir bei der 18 Uhr Demonstration, welche vom Hauptbahnhof hoch zum Wartberg führt, ein Abstandskonzept anwenden, um auch in Zeiten der Corona-Pandemie angemessen auftreten zu können.

Da die Stadt Pforzheim aktuell ein Verbot aller Demonstrationen am 23. Februar in Pforzheim plant, hier unser Statement dazu:
Falls die Faschisten ihre Fackelmahnwache nicht absagen, werden wir am 23. Februar in Pforzheim sein!

In verschiedenen Städten Baden-Württembergs wurden bereits hunderte Aufkleber und Plakate für unseren Gegenprotest verklebt: